Sunday, August 7, 2011

American Apparel - Cotton

Wir waren gestern in Berlin. Und unter anderem waren wir auch in dem American Apparel Shop. Ich habe euch schon mal Butter vorgstellt. Und da ich so begeistern von diesem war, durfte dieses mal auch wieder ein Nagellack mitkommen. Dieses mal habe ich mich für Cotton entschieden.
Die Farbe ist ein wirklich helles, cremiges Weiß mit einem leichten Gelbstich. Allerdings ist der Lack in Wirklichkeit etwas gelber, als er auf den Fotos erscheint. Die Farbe ist so, als hätte man Butter mit gaaaaanz viel Weiß gemischt. Ich liebe sie...
Dies waren zwei Schichten und der Lack war nahezu perfekt deckend. Natürlich muss man bei solchen Farben immer sorgsam lackieren. Aber eine dicke Schicht Top Coat ebnet noch einiges aus.

Die American Apparel Lacke sind in allen Shop und im Onlineshop erhältlich. Einzelnd kosten die Flaschen 9€ für 15ml. Man kann sie aber auch in selbst zusammengestellten 3er-Sets kaufen. Dann bezahlt man 21€, also 7€ pro Lack.

Wie findet ihr die Farbe? Ich finde sie total toll. Es ist eben nicht so weiß wie ein Weiß und somit tragbarer. Aber dennoch ist Cotton sehr, sehr hell und außergewöhnlich.

____________________________

Yesterday we went to Berlin. And among other things we went to the American Apperal store. I once showed you the Butter one and because I loved it so, I just bought another one: Cotton.
Its color is a really light pale creamy white with a hint of yellow. So I would say that this is an off-white. Unfortunately it's not as yellow on the pics at it is in real. The color is like you mixed a lot of true white with Butter.
This has been two coats and it was nearly complete oqaque. So I added a thick layer of Top Coat and everything was smooth.

The American Apparel polished can be bought at their stores or online. They are 9€/15ml each. Unless you buy them in a pack of three. Than they are 21€, thus 7€ each.

What do you think of this pretty? I like that is almost white but not as bright as real white is. I think it's really wearable.
left: Cotton, right: Butter
Danny